Behalten Sie immer den Überblick – mit Blitz!Kasse Kamera System

Die Kontrolle von Bargeldtransaktionen ermöglicht Ihnen Verluste in Ihren Geschäften zu minimieren, potentiell riskante Bargeldtransaktionen schnell ausfindig zu machen als auch unwiderlegbare Beweise für Fehler und Zahlungsausfälle in Ihrem Geschäft zu erhalten.

Das Kernprinzip des Blitz!Kasse Kamera Systems besteht darin Bargeldtransaktionen von der Kamera aufzunehmen, dass auf den Kassierer gerichtet ist und gleichzeitig über ein Video zu synchronisieren. Die Geldtransaktion oder auch andere Ereignisse in dem Handelssystem werden automatisch aufgezeichnet, kombiniert mit dem Videobild, das von der Blitz!Kasse empfangen und durch das System analysiert wird. Die Identifizierung von Fehlern in der Arbeit der Mitarbeiter als auch das Auftreten von Verstößen, wenn die Daten aus dem Buchhaltungssystem nicht mit den tatsächlichen Aktionen im Video übereinstimmen, hilft Ihnen die Kontrolle in Ihrem Geschäft zu erhalten.

Eigenschaften:

• Analyse der Situation in Echtzeit oder Archivierung der Daten
• Reduzierung von Verlusten an Kassen aufgrund von Fehlern oder Verstößen von Kassierern und Mitarbeitern;
• Operative Verfolgung von potenziell gefährlichen Bargeldtransaktionen;
• Beschaffung verschiedener analytischer Berichte;
• Erlangung unwiderlegbarer Beweise für Fehler, Vergehen und andere Handlungen in Ihrem Geschäft.

Eine der häufigsten und gefragtesten Sicherheitsmaßnahmen, die dazu beitragen, Verluste im Handel und insbesondere an den Kassen von Supermärkten zu reduzieren und zu verhindern, sind verschiedene Videoüberwachungssysteme für Bargeldtransaktionen. Das Funktionsprinzip eines solchen Systems lassen sich kurz wie folgt erklärt werden: Software- und Hardware-Integration von CCTV-Kameras mit Anschlüssen von Registrierkassen, die sowohl online und in der Aufzeichnung ermöglicht, kombinieren und die tatsächliche Bewegung von Waren mit dem Bild eines Geschäftsprüfung an jedem einzelnen Kauf erworben überwachen.
Zu diesem Zweck werden hochauflösende Farbvideokameras über jedem Ort von Bargeldoperationen platziert, und der gesamte Programmteil des Videos wird unter Verwendung von Protokollen mit dem Handelsprogramm der zentralen Registrierkasse kombiniert oder integriert. Somit wird das allgemeine Videoüberwachungssystem in dem Geschäft ein leistungsfähiges Werkzeug sein, um betrügerische Aktivitäten mit den Waren in Form von Bargeldtransaktionskontrolle zu verhindern. In Anwesenheit und Umsetzung aller oben genannten Anforderungen ist das Videoüberwachungssystem für Bargeldtransaktionen ein mächtiges Werkzeug bei der Lösung des Problems der Verringerung von Verlusten durch Diebstahl, Diebstahl und betrügerische Aktivitäten in Handelsunternehmen.

1. Kontrolle von Produktionsdiebstahl von Waren.
2. Qualitätskontrolle des Personals
3. Festsetzung von rechtswidrigen Handlungen, einschließlich Vandalismus

Installation von Videoüberwachung im Kassenbereich
Über die Kassenzone des Supermarktes, Bars, Restaurants oder anderen Geschäften werden täglich größere Geldbeträge kassiert. Dies ist einer der Gründe für das erhöhte Sicherheitsniveau, das sich in speziellen Anforderungen für Überwachungskameras ausdrückt.
CCTV-Kameras in der Kasse werden installiert, um die Situation an den Kassen zu überwachen und die Arbeit des Kassierers zu kontrollieren.
Die Überwachungskameras hinter den Kassen halten den Arbeitsplatz des Kassierers in der Beobachtungszone und konzentrieren sich auf folgende Orte:

1. Kassen-Barcodescanner – Verfolgen Sie die Art des Produkts, das die Registrierkasse verkauft.
2. Ausstellungsort des Bons.
3. Der Verpackungsbereich der Waren.

Falls Sie Fragen und Anregungen zu unserem Blitz!Kasse Kamera System haben, zögern Sie nicht uns anzurufen. Unsere Kollegen helfen Ihnen gerne.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.