September 28, 2017

Downloads

Download

Anleitung

Blitz!Kasse© Gastro Restaurant'L (ab Win 7 und Höher, .NET Framework 4.6.1 erforderlich )3 Drucker, 3 Räume, bis 75 Tische, bis 24 Handheld (Windows oder Android) möglich, EC Cash -Schnittstelle (Optional) /Netzwerkversion/ INSIKA vorbereitet/ mit WEB Zugang über Port :8001 DEMO 30 TAGE v. 25.05.2018 Stable v. 1.9.8.9 / Wir empfehlen alle alte Blitz!Kasse© Gastro Restaurant'L auf diese Version zu aktualisieren.

Free Download

Download Now
Blitz!Kasse© Gastro Restaurant 'M (ab Win 7 und Höher, .NET Framework 4.6.1 erforderlich )2 Drucker, 2 Räume + Theke bis 50 Tische, bis 24 Handheld (Windows oder Android) möglich, EC Cash -Schnittstelle (Optional) /Netzwerkversion/ INSIKA vorbereitet/ mit WEB Zugang über Port :8001 DEMO 30 TAGE v. 25.05.2018 Stable v. 1.9.8.9 / Wir empfehlen alle alte Blitz!Kasse© Gastro Restaurant'L auf diese Version zu aktualisieren.

Free Download

Download Now
   
  Blitz@ORDER (Ab Android 4.2) Bedienerterminalsoftware für Blitz!Kasse © Gastro Restaurant'L und M) DEMO 30 TAGE /ANDROID APK Installation von Blitz@Order DEMO APK

Um die Blitz@Order für Android 30 Tagen kostenlos mit Blitz!Kasse © Gastro Restaurant zu testen müssen Sie:

1) Blitz!Kasse Restaurant'L oder M herunterladen und auf Kassenrechner installieren

2) den Kassenrechner mit vorinstalierte Blitz!Kasse Restaurant Software eine statische IP zuweisen z.B.:

IP:192.168.x.99

Netzwerkmask: 255.255.255.0

Standartgetaway: 192.168.x.1

DNS: 192.168.x.1

3) Blitzkasse Gastro Restaurant'L/M auf Kassenrechner starten ins Office -> /Warengruppen für alle Musterwarengruppen Häckchen "kein Saldo drucken" aktivieren 4) Android Gerät mit dem Router über WLAN verbinden.

5) Blitzkasse Bitz@Order auf Androidgerät herunterladen, installieren und starten.

6) Nach ersten Start, können Sie die IP der Haupt-Kasse eingeben und speichern.

7) Blitz@Order APK neu Starten

Free Download v. 08.05.2018 mit automatisierte Tischabgleich
Blitz!Kasse © GASTRO / EXPRESS - APP für Gastronomie und Restaurants / Android

Blitz!Kasse © GASTROEXPRESS (Ab Android 4.2)

Blitz!Kasse © Gastro Restaurant'XL für Android

DEMO 30 TAGE /ANDROID APK

Free Download

Standart Version

Free Download

für PULSA.de Geräte: Citaq H10 oder H14 vorkonfiguriert

Blitz!Kasse © GASTROEXPRESS

Anleitung als PDF (DE)

Free Download

Blitz!Kasse © Commander (OFFICE-Anwendung) für GASTROEXPRESS (Ab Android 4.2)

DEMO 30 TAGE /ANDROID APK

Free Download

Anleitung

Blitz!Kasse© Handel 'M
(ab Win 7 und Höher, .NET Framework 4.6.1 erforderlich )


Scannerkasse bis 5 Arbeitsplätze (Windows oder Android) möglich, EC Cash -Schnittstelle (Optional)
/Netzwerkversion

/ INSIKA vorbereitet

/ mit WEB Zugang über Port :8001
DEMO 30 TAGE
v. 07.08.2018

Free Download

Free Download

Blitz!Kasse EXPRESS für Android (ab v.7) ist eine leicht bedienbare Kassensoftware, die für den Handel und Schnellgastronomie entwickelt wurde.

Blitz!Kasse EXPRESS ist eine perfekte Lösung für kleine Läden, Kiosks, Cafés, Bistroläden, Dönerbuden und vieles mehr.

Warengruppen und Artikel lassen sich in nur wenigen Sekunden anlegen.
Sie können praktisch sofort loslegen.

Funktionen:

• Ergonomische Touchscreen Oberfläche
• Scannen von Artikel-Barcodes möglich
• Erkennung von Zeitschriftcodes
• Leichte und einfache Artikelverwaltung mit einer unbegrenzten Anzahl von Artikel und Warengruppen.
• Rabatte
• Sonderartikel mit freier Preiseingabe
• Storno-, Rückgabeverwaltung
• Detaillierter Kassenbericht
• Tagesabschuss und Monatsumsatz- Report
• Kassenjournal
• Bon/Bewirtungsbeleg mit frei konfigurierbaren Kopf- und Fußzeilen
• Artikelbestand mit Benachrichtigungsfunktion
• Funktion "Bondruck Ja/Nein"
• Tages- und Monats-Umsatzstatistiken
• Steuerung der Kassenschublade über Bondrucker
• Unterstützung aller gängigen ESC POS Kompatiblen Bondrucker mit USB, RS232 und LAN Schnittstelle
• Ansteuerung der Kundenanzeige über LAN oder RS232
• Funktion "Im Haus" / „Ausser Haus“
• Export GoBD-Prüfdaten.

vom GOOGLE PLAY herunterladen

Screenschots:

1. Startbildschirm / Passwort beim Auslieferung "admin"

2. Verkaufsmaske

3. Funktionen

4. Zahlungscocpit

5. Letzten Bon nachdrucken mit oder ohne Bewirtungsbeleg

6. Artikel-Kommentar

7. Diverse Artikel

8. Warenkorb-Storno

9. Bon-Parking Funktion / unbegrenzte Bonparking-Plätze

10. Manuelle Artikelsuche mit PLU oder EAN

11. Artilkel -Rabatt

a. Artikel in Warenkorb auswählen

b. Taste Rabatt drucken

12. Kundenauswahl

13. Geldeinlage

14. Geldentnahme

15. Systeminfo

 

soon available for download

soon available for download

    Blitz!Kasse© Gastro Restaurant'L / M / S
Template für Bondrucker 80mm ZIP Datei 12.03.2017

Free Download

BonTemplate (Layout). Beschreibung 03.10.2017

Link

Datenaustausch zwischen Blitz!Kasse Gastro Restaurant für Windows und Blitz@Order für Android

10.01.2018

Link

BlitzKasse Fernzugriff / Internetanbindung

10.01.2018

Link

Netzwerk - Bondrucker für Blitz!Kasse für Windows einrichten. 01.06.2018

Link

Logo auf Epson-TM-Drucker Series Hochladen. 04.06.2018

Link

Welche Folgekosten fallen nach dem Kauf an?

Es fallen keine Folgekosten nach dem Kauf an.

 

Sie können Ihre erworbene Lizenz uneingeschränkt lebenslang nutzen.

Unsere zusätzlichen Softwaremodule für die Blitz!Kasse Kassensoftware wie z.B. EC-Cash Terminal als auch

Küchenmonitor, Kellnerrufsystem usw.  sind nicht in den Kassensoftware-Lizenzpreis inbegrieffen.

Können jedoch jederzeit bei uns erworben werden. Diese können nach der Aktivierung uneingeschränkt

lebenslang genutzt werden.

Falls Sie auch nach dem Ablauf des kostenlosen inbegriffenen SP (Support Paket - 60 Tage ) weiterhin

nutzen möchten so können Sie jederzeit und ohne jegliche Mindestlaufzeit einen SP, SP Plus oder weitere

Supportleistungen wie Installation, Schulungen usw. zusätzlich erwerben.

Sie können Supportleistungen und Schulungen selbstverständlich auch für die Testversionen der Software erwerben.

Kann meine Testlizenz ( Demo 30 Tage ) verlängert werden?

Nein,

die Testlizenz ( Demo 30 Tage ) kann grundsätzlich nicht verlängert werden.

Werden meine Daten revisionssicher gespeichert?

JA,

 

die Blitz!Kasse speichert standardmäßig alle Daten revisionssicher und ist GDPdU und GoBD konform.

Werden meine Daten in einer Cloud gespeichert?

Nein,

 

Ihre Daten werden standardmäßig nur Ihrer lokalen Kasse gespeichert.

Muss ich bei einem Edition-Upgrade (z.B. von Restaurant S auf L) den vollen Preis bezahlen?

Nein,

 

melden Sie sich hierfür an unsere Verkaufsabteilung oder Sie können jederzeit die benötigte

Upgradelizenz in unserem Online-Shop in Bereich „SoftwareUpgrade“ erwerben.

Ich möchte meinen PC wechseln. Kann ich meine Lizenzen mitnehmen?

Ja. Selbstverständlich.

 

Wenden Sie sich dazu direkt an unseren Kundenservice. Bitte
halten Sie aufgrund der neuen Datenschutzregelungen unbedingt 
Ihre Kunden- und Rechnungsnummer bereit.

Ich möchte meine alte Blitz!Kasse updaten. Muss ich den vollen Preis bezahlen?

Nein, Sie müssen nicht den vollen Preis bezahlen.

 

es entstehen jedoch Kosten für das Update, für welchen Sie jedoch einen Nachlass von uns für die neueste Softwareversion bekommen.


Wenden Sie sich dazu direkt an unseren Kundenservice. Bitte halten Sie aufgrund der neuen Datenschutzregelungen unbedingt
Ihre Kunden- und Rechnungsnummer bereit.

Wie viele mobile Geräte und Terminals koennen gleichzeitig mit Blitz!Kasse im einem gemeinsamen Netzwerk arbeiten

Die maximale Anzahl ist technisch unbegrenzt, Sie müssen jedoch für jedes einzelne Gerät eine passende Lizen besitzen.

Gibt es spezielle Rabatte für Händler?

Generell JA.

 

Gerne arbeiten wir mit Kassenhändlern und Softwareinstallateuren.

Alle hängt von der Bestellmenge ab. Maximaler Rabatt beträgt dabei 40 %.

Sie können sich hierfür an unseren Händlershop wenden.

Nach der Anmeldung finden Sie dort alle aktuellen Angebote und Preise.

Kann ich ein EC-Cash Terminal an die Kasse anbinden?

In der aktuellen Version Blitz!Kasse Software wurde die ZVT700 Schnittstelle bzw Protokoll zur Anbindung von EC / Kreditkarten Terminals implementiert.
Nun besteht die Möglichkeit alle ZVT700 kompatiblen Geräte per Seriell bzw RS232 Schnittstelle an das Kassensystem anzubinden.
Der zu zahlende Betrag wird komfortabel an das Gerät übertragen und der Mitarbeiter hat den Fortschritt der Zahlung auf dem Kassenbildschirm immer im Überblick.
WICHTIG: Wir bieten diese Schnittstelle als kostenpflichtiges Zusatz-Modul an.
Aufgrund der Vielzahl an Geräten die auf dem Markt vorhanden sind, können wir keine Funktionalität mit ALLEN diesen Geräten garantieren. Bitte Fragen Sie Ihre Ec Cash Dienstanbieter ob das Gerät ZVT700 kompatibel ist, bevor Sie die Software „Blitz!Kasse EC Cash Terminal“ erwerben.
Erfolgreich wurden bereits folgende Kartenterminals getestet:

- Artema Hybrid
- Ingenico iWL250, iCT220, iCT250
- ICT CP700

Wie schließe ich ein EC Cash Terminal an?

Sie haben die Möglichkeit das EC Zahlungsterminal über einen Com-Port bzw. RS232 Schnittstelle mit dem Kassenrechner zu verbinden. Vorrausetzung hierfür ist, dass das Kassenrechner über eine RS232 Schnittstelle verfügt und das EC Cash Gerät ZVT700 Protokoll unterstützt.
Anbindung:
Das Kartenterminal soll mit Hilfe von einem Kassenkabel an das Kassensystem angeschlossen.
Einen Kassenkabel bitte beim EC Terminal Anbieter kaufen
Bitte Fragen Sie auch Ihren Dienstanbieter nach, ob das Gerät eine manuelle Umschaltung für ZVT700 Protokoll unterstütz.

Achtung!
Für EC Cash –Geräteanschluss an den Kassenrechner sollte der Rechner über eine freie Serielle bzw RS232 Schnittstelle verfügen.
Anbindung über USB-to-SERIELL Adapter ist auch Möglich, jedoch funktionieren alle auf Markt vorhandenen Adapter reibungslos. Wir empfehlen Ihnen daher die Adapter von Markenhersteller zu erwerben.
Aus diesem Grund übernehmen wir keine Garantie für einwandfreie Funktion über virtuellen COM Port
Das Terminal wird zudem an eine ISDN oder DSL-Leitung angeschlossen.

WICHTIG: Diese Funktion ist in allen Blitz!Kasse Software Versionen verfügbar und wird als ein optionales und kostenpflichtiges Zusatz-Modul angeboten.

Wie kann ich Gutscheine vergeben / einlösen?

Gutscheine können Sie über zwei verschiedene Wege in der Kassensoftware verwenden.

Legen Sie eine separate Warengruppe „Gutscheine“ an.
In diese können Sie die einzelnen Gutscheine als Artikel anlegen und speichern. Als Beispiel: legen Sie einen neunen Artikel mit der Bezeichnung „Gutschein Verkauf 25Euro“. Diesem Artikel vergeben Sie den Wert 25€ mit 0% MwSt.
Sie können somit Gutscheine als separate Artikel verkaufen.
Möchte ein Kunden diesen jedoch dann einlösen, müssen Sie im Voraus folgendes tun: Legen Sie einen Artikel in die selbe Warengruppe mit der Bezeichnung „Gutschein einlösen -25 Euro„ diesen versehen Sie mit einem negativen Preis  z.B. -25€
Dieser wird automatisch negativ übernommen. Sobald Sie diesen Artikel beim Verkauf auswählen wird dieser mit dem Restbetrag verrechnet.
Die Summe der verkauften und eingelösten Gutscheine können Sie auf dem Z-Abschlag unter den Warengruppen Gutscheine entnehmen.

Falls Sie in den Z-Abschlag nicht nur die gesamte Summe aller verkauften Gutscheine und die eingelösten Gutscheine ersehen möchten, sondern einen detaillierten Verlauf der Erlöse und Verkäufe sehen wollen, müssen Sie zwei einzelne separate Warengruppen anlegen.
Die wären z.B. „GutscheinVerkauf“ und „GutscheinEinlösen“.
In der Warengruppe „GutscheinEinlösen“ sollten alle Varianten der Gutscheine mit einem negativen Wert hinterlegt werden.
Dagegen in der Warengruppe „Gutschein Verkauf“ müssen die einzelnen Artikel mit einem positiven Wert gespeichert werden.

Gibt es eine Möglichkeit die Umsätze zu löschen, die während dem Testbetrieb entstanden sind?

Es ist möglich die Kassensoftware nach einigen Testverkäufen für den Erstbetrieb vorzubereiten und alle Test-Umsätze zu löschen. Klicken Sie dazu in der Hauptmaske auf:

Funktionen / Office / Kasseneinstellungen / Sonderoptionen/

Erstbetrieb Vorbereiten -> Klicken sie auf Button „Bestätigen“ die Datenbank wird initialisiert, die Test-Umsätze gelöscht bzw. die Software wird für normalen Betrieb vorbereitet.
Dabei verbleibt in der Datenbank ein Vermerk mit einem Datumstempel, ab wann der Normalebetrieb startet.

Wie werden Presseartikel an der Blitz!Kasse Handel eingestellt?

Blitz!Kasse Pressecode Erkennung

Blitz!Kasse Handel erkennt automatisch auch Presseartikel bzw. Pressebarkode,
bei welchen der Preis im Barcode enthalten ist.

Auskunft aus Wikipedia:

 

Der GTIN-13 Code für Presseartikel (
unterscheidet sich dabei von anderen Produkten, wie beispielsweise Lebensmittel,
durch die vorangestellte Nummernkombination (Präfix) und dadurch, dass bei
Zeitschriften (und Büchern) der Verkaufspreis im Code bereits enthalten ist.

Während bei Waren aller Art der
verkaufende Händler den Preis bestimmt und der Produzent lediglich eine
unverbindliche Preisempfehlung aussprechen kann, ist der Verkaufspreis für
Zeitschriften vom Verleger verbindlich vorgegeben und kann daher auch bereits
beim Druck des Strichcodes berücksichtigt werden.

 

Pressebarcode -Aufbau:

Gibt es vier Varianten von Presse-EANs:
 

Prefix  414 – Presseartikel mit voller MwSt. (19%)
Prefix  419 – Presseartikel mit ermäßigter MwSt (7%)
Prefix  434 – Presseartikel mit voller MwSt. und Datenträger, welcher einer
FSK/USK -Einstufung unterliegt
Prefix  439 – Presseartikel mit ermäßigter MwSt. und Datenträger, welcher
einer FSK/USK -Einstufung unterliegt
 

Der Aufbau am Beispiel der EAN 419 4820 501000

419      -> Präfix; Sparte für MwSt.
4820 5 -> Artikelnummer/Titelnummer der Zeitschrift
0100    -> Preis in Cent (01,00€)
0          -> Prüfziffer

Konfiguration des Pressebarcodes ist in die Blitz!Kasse Handel Software vordefiniert aber kann bei
zukünftige Änderungen korrigiert werden.