Anleitung Blitz!Kasse Gastro – Kasseneinstellungen

Kasseneinstellungen

 

 

In diesem Bereich können Sie einige Funktionen ein- und ausschalten, indem Sie das Häkchen betätigen. Sie können Funktionen wie Trinkgeldfunktion, Warenbestand Prüfung und Warenbestand Anzeige aktivieren. Desweiteren haben Sie die Möglichkeit auszuwählen ob beim Log in ein Passwort verwendet werden soll. Einen Waren Mindestbestand kann hier ebenfalls ausgewählt werden. Falls der Bestand auf diese Anzahl fällt, wird sofort eine Warnung angezeigt. Eine weitere Funktion, die man betätigen kann ist, dass nach jedem Bondruck man sofort abgemeldet wird oder nur zurück zur Ebene Auswahl kommt. So kann nach jedem Bonausdruck ein anderer Bediener sich einloggen.

Damit die Bedienung der Kasse noch mehr erleichtert wird, können Sie hier die einzelnen Funktions- sowie auch Rechnungstasten ein oder ausblenden.

Falls Sie diese Funktionstasten betätigen ändert sich nach dem Speichern auch der Verkaufsbereich, es werden dabei Tasten ein / oder ausgeschaltet und nicht mehr sichtbar für die Mitarbeiter gemacht.

Steuersätze

Bitte ändern Sie nicht die Reihenfolge oder die Werte der Steuersätze in den Einstellungen. Diese Funktion besteht nur für Kunden außerhalb Deutschlands, wo andere Steuersäte bestehen. Bitte löschen Sie keine Steuersätze in diesem Bereich.

Alle Änderungen werden von dem Kassensystem protokoliert.

In dem Menü „STEUERSÄTZE“ kann die Höhe der notwendigen Steuer für Ihre Produkte definiert und geändert werden. Zur Auswahl stehen Ihnen z.B. die in Deutschland gesetzlichen Steuersätze in Höhe von 7% oder 19%.  Auch können Sie einen Steuersatz als Standard speichern, indem Sie ein Häkchen im zugehörigen Feld setzen.

WICHTIG! : Beim Anlegen von neuen Artikeln muss für jedes einzelne Produkt der dazugehörige, gesetzlich angeordnete Mehrwertsteuersatz bestimmt und gespeichert werden. Falls Ihre Produkte im Haus und gleichzeitig auch außer Haus verkauft werden, erkennt das System automatisch welcher Steuersatz für das Produkt der richtige ist. Dafür müssen Sie lediglich im Menü „Office“ den dazugehörigen Knopf auswählen.

Bestimmte Lieferungen und Leistungen werden mit einem ermäßigten Steuersatz belegt. Gemäß § 12 Abs.2 UStG ist dieser zurzeit 7%. Lieferungen und Leistungen, die dem ermäßigten Steuersatz unterliegen sind unter anderem:

– Lebensmittel
– Bücher und Zeitungen
– Kunstgegenstände
– Hotelübernachtungen (neu seit 01.01.2010)

Dabei unterscheidet man zwischen Getränken die generell mit 19% besteuert werden. Ausnahmen dafür sind Mineralwasser und Milch. In der Gastronomie jedoch unterliegt das Essen zum Mitnehmen und auch neu ab dem 01.01.2010 die Übernachtungen in einem Hotel dem ermäßigten Steuersatz von 7%. Darüber hinaus werden Speisen, die im Lokal gegessen werden, mit dem allgemeinen Steuersatz von 19% besteuert.

Steuerberater kontaktieren!

Falls Sie sich mit dem Steuersatz nicht ganz sicher  sind, setzen Sie sich am besten direkt mit Ihrem Finanzamt oder Steuerberater in Verbindung. Dort können Sie alle Informationen zu der Umsatzsteuer für Ihr Geschäft erfahren.

Sonderoptionen

Sollten Sie die Datenbank mit allen Bons und Buchungen wieder auf „0“ setzen wollen, so können Sie dies im Menüfenster „OFFICE Einstellungen“ unter dem Punkt „Datenbank für den Erstbetrieb vorbereiten“ machen.

Hierbei werden alle Ihre bisherigen Umsätze gelöscht und die Kasse für den Betrieb vorbereitet. Die angelegten Artikel, Warengruppen, Personal sowie persönliche Daten bleiben im System erhalten. Diese Funktion ist notwendig, falls Sie mit die Waren rein für die Übung verkauft haben und es keine richtigen Umsätze, sondern nur Übungsrechnungen gab.

Aus Sicherheitsgründen, damit Sie nicht unabsichtlich alle benötigten Daten löschen, werden Sie noch ein Mal aufgefordert die Taste „Bestätigen“ und danach diese nochmals „Bestätigen“ zu drucken.

Die Funktion „Warenbestand auf 0 setzen“ steht Ihnen zur Verfügung, falls Sie die gesamten Warengruppen inklusive der Waren sowie die komplette Speisekarte unwiderruflich und vollständig löschen wollen. Des Weiteren können Sie mit dem Button „Artikelstamm leeren“ alle Ihre Artikel auf einmal unwiderruflich löschen.

Mit Hilfe von Backup können Sie eine Datensicherung erstellen. Hierfür betätigen Sie die taste “Logdatei Exportieren” und wählen so den Speicherort für Ihre komplette Log Datei aus. Dabei verbleiben alle Daten ausschließlich auf Ihrem Computer.

 

 

Auf dieser Website nutzen wir Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über das Icon links unten widerrufen werden. View more
Accept